Main area
.

Martin Schuster

Aktuell

Perchtoldsdorf ist auf Wiener Parkpickerl-Pläne vorbereitet

Perchtoldsdorf ist auf Wiener Parkpickerl-Pläne vorbereitet

Der heute medial transportierte Vorstoß der Stadt Wien, flächendeckend im Stadtgebiet das Parkpickerl einzuführen, trifft die Marktgemeinde Perchtoldsdorf keinesfalls unvorbereitet. In den letzten Jahren hat sich die Gemeinde bürgerbeteiligt und intensiv im Zuge der Erstellung des Mobilitätskonzepts mobil2030 mit den unterschiedlichsten Verkehrsaspekten beschäftigt: „In einem eigenen Themenbereich von mobil2030 ist der ruhende Verkehr abgebildet und thematisiert worden“, erzählt Mobilitätsreferent Vizebürgermeister Christian Apl.

mehr

Bürgermeister Köck als Bezirksobmann des NÖ Gemeindebundes wiedergewählt

Bürgermeister Köck als Bezirksobmann des NÖ Gemeindebundes wiedergewählt

Unter Einhaltung aller geltenden Corona-Maßnahmen hielt der Niederösterreichische Gemeindebund der Volkspartei Niederösterreich seine statutenmäßige Bezirksversammlung in Mödling ab, bei der die personellen und politischen Weichen für die kommenden Jahre gestellt wurden. Bei den Neuwahlen wurde Ferdinand Köck, seit 2005 Bürgermeister der Marktgemeinde Gumpoldskirchen, als Obmann des Bezirks einstimmig wiedergewählt. Als dessen Stellvertreter fungieren LAbg. Bgm. Martin Schuster und Abg.z.NR Bgm Hans Stefan Hintner. GR Michael Rankl wurde zum Schriftführer gewählt.

mehr

Europäischer Klimapreis "Climate Star" für Perchtoldsdorf

Europäischer Klimapreis "Climate Star" für Perchtoldsdorf

Bereits zum neunten Mal vergibt die europäische Geschäftsstelle des Klimabündnis die Auszeichnung "Climate Star". Mit dem Klima-Award werden die besten Klimaschutzprojekte - sowohl abgeschlossene als auch laufende - aus dem über 1.800 Gemeinden in 27 Ländern Europas umfassenden Klimabündnis-Netzwerk vor den Vorhang geholt.
16 Projekte aus sieben Ländern wurden prämiert, darunter Esch-sur-Alzette in Luxemburg (Öko-Dorf Benu Village), Graz (Klima-Innovationsstadt) oder Ludwigsburg in Deutschland (Nachhaltigkeit (ba)rockt). Perchtoldsdorf überzeugte die internationale Jury in der Kategorie „Nachhaltigkeit im Alltag“ mit der Initiative "Perchtoldsdorf4Future".

mehr

Graffitti-Trio auf frischer Tat gefasst: Nächtlicher Ermittlungserfolg für Exekutive

Graffitti-Trio auf frischer Tat gefasst: Nächtlicher Ermittlungserfolg für Exekutive

Am Wochenende konnte die Polizei drei verdächtige Jugendliche ausforschen, die in tätlichem Zusammenhang mit den Graffitis im Zentrum Perchtoldsdorfs stehen: „Es gibt mittlerweile ein umfassendes Geständnis, insgesamt waren es drei beteiligte Burschen, von denen einer bereits einvernommen wurde", berichtet Bürgermeister Martin Schuster über den Aufgriff in der Nacht von Freitag auf Samstag. Neben der Komponente der Sachbeschädigung gibt es noch eine weitere Dimension, die in der Schadenswiedergutmachung liegt und Aspekte der Sozialarbeit für die jugendlichen Täter beinhalten wird, hier stehen Gespräche zwischen Gemeinde und Betroffenen an.

mehr

Biodiversität und Artenschutz: Gemeinderat verabschiedet Grundsatzpapier und Maßnahmenkatalog

Biodiversität und Artenschutz: Gemeinderat verabschiedet Grundsatzpapier und Maßnahmenkatalog

Artenvielfalt ist der Motor des Lebens und trägt wesentlich zum Ökosystem bei. Um die biologische Vielfalt nachhaltig abzusichern, sind Initiativen auch im Siedlungsgebiet dringend notwendig. Gerade in Zeiten der Klimawende gilt es, Insekten in ihrer Vielfalt zu schützen und zu erhalten. Bereits seit dem Vorjahr ist die Gemeinde in Zusammenarbeit mit dem Heideverein unter der Leitung von MMag. Irene Drozdowski in diesem Bereich mit verstärkten Aktivitäten aktiv, etwa durch die Schaffung von Blühwiesen im öffentlichen Raum.

mehr

Erstes Impfwochenende in Perchtoldsdorf erfolgreich: 1.008 Impfungen ohne Wartezeiten

Erstes Impfwochenende in Perchtoldsdorf erfolgreich: 1.008 Impfungen ohne Wartezeiten

Das erste Impfwochenende am 20. und 21. März 2021 in der Siegfried Ludwig-Halle des Perchtoldsdorfer Freizeitzentrums ist erfolgreich und reibungslos zu Ende gegangen. Gemeinsam mit der örtlichen Ärzteschaft, dem Roten Kreuz, zahlreichen ehrenamtlichen Helfern und der Apotheke „im Kräutergarten“ in der Plättenstraße, die Lagerung und Handlung des Impfstoffs übernommen hat, konnten die ersten 1.008 Dosen an die Risikogruppen verabreicht werden.

mehr

Saisonbeginn bei den Rathaus-Bienen

Saisonbeginn bei den Rathaus-Bienen

Wir freuen uns über Nachrichten von Georg BienenFink aus den Patenvölkern der Gemeinde Perchtoldsdorf!

"Die Saison beginnt wieder...Längst sind unsere Bienen aus ihrer Winterruhe erwacht. Ziel der ersten Sammelflüge ist der Blütenstaub der Frühjahrsblüher wie Hasel, Schneerose, Erika und natürlich der Weiden. Bestimmt haben Sie es auch schon einmal gesehen: Bienen die mit bunten Paketen aus Blütenstaub an den Hinterbeinen nach Hause kommen. Diese an Hosen erinnernden Pollenpakete zeigen, dass die Königin im Inneren der Bienenwohnung bereits ein großes Brutnest pflegt. Die wertvollen Aminosäuren und Eiweißverbindungen des Pollens sammeln die Arbeiterinnen nämlich überwiegend um damit Ihren Nachwuchs zu füttern."

mehr

Preisverleihung vom Gewinnspiel "Ich bin loyal und kauf' lokal"

Preisverleihung vom Gewinnspiel "Ich bin loyal und kauf' lokal"

Mit der Plakatkampagne "Ich bin loyal und kauf' lokal" hat die Marktgemeinde Perchtoldsdorf in der Vorweihnachtszeit eine Initiative mit dem Ziel gestartet, die Bürger/innen explizit für die zunehmenden Probleme des örtlichen Einzelhandels, hervorgerufen vor allem durch die vermehrte Verlagerung der Umsätze in den Onlinehandel, zu sensibilisieren. Damit verbunden wurde auch ein Gewinnspiel veranstaltet, das Shopping in Perchtoldsdorf gleich doppelt wertvoll machte. Vergangenen Samstag, 13. März 2021 fand die Preisverleihung vor der Burg statt.

mehr

blättern   | 1 | 2 | 3 | 4 | ... | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |