Main area
.

Martin Schuster

Aktuell

Geänderte Zugangssituation und neues COVID-Testangebot unter test2380.at

Geänderte Zugangssituation und neues COVID-Testangebot unter test2380.at

Die acht Teststationen in der Perchtoldsdorfer Siegfried Ludwig-Halle zählen zu den am stärksten nachgefragten Standorten der 18 Testpunkte im Bezirk Mödling. Hier können in eingespielter Zusammenarbeit zwischen Marktgemeinde Perchtoldsdorf, dem örtlichen Zivilschutzverband und der Dienststelle des Roten Kreuzes bis zu 2.700 Personen mit Antigen-Schnelltests behandelt werden. Dabei gibt es Wartezeiten von höchstens wenigen Minuten und das Ergebnis ist in spätestens dreißig Minuten verfügbar. Aufgrund des ab 15. März wieder widmungsgemäßen Bedarfes der Siegfried Ludwig Halle für den Schulsport übersiedelt die COVID-Teststrasse in die obere Etage mit neuem Eingang Aqua Lounge. Weiters wird das Testangebot auf 4 Tage in der Woche ausgeweitet.

mehr

29,9 Millionen Euro aus drei Gemeindepaketen von Land und Bund für die Gemeinden des Bezirks

29,9 Millionen Euro aus drei Gemeindepaketen von Land und Bund für die Gemeinden des Bezirks

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner hat vor kurzem angekündigt, dass Niederösterreich an allen zugesagten Investitionen im Jahr 2021 festhalten wird und so verlässlicher Partner für die heimische Wirtschaft bleibt. Dank dreier Gemeindepakete von Land und Bund können damit unsere 20 Gemeinden im Bezirk Mödling von insgesamt rund 29,9 Millionen Euro Unterstützung von Land und Bund profitieren. Diese Investitionen sorgen für Wertschöpfung in der Region und sichern so insgesamt rund 680 Arbeitsplätze direkt ab. Darüber hinaus sind unsere Gemeinden auch wichtige Arbeitgeber für die Region – rund 1.400 Mödlingerinnen und Mödlinger haben eine Gemeinde als Dienstgeber.

mehr

Angebot Ausweichquartier für Polizei - Erhalt einer Dienststelle im Ort als Priorität

Angebot Ausweichquartier für Polizei  - Erhalt einer Dienststelle im Ort als Priorität

Der Großbrand im Perchtoldsdorfer Ortszentrum von Montag, 22.2.2021 mit über 100 beteiligten Feuerwehrleuten hat die Häuser Marktplatz 21 mit der Hotel-Pension „Schindler“ und das in Gemeindebesitz befindliche Gebäude der Polizeiinspektion Marktplatz 23 schwer in Mitleidenschaft gezogen. Obwohl die Ausbreitung der Feuers durch den Löscheinsatz auf die beiden Objekte beschränkt werden konnte, wurden die Dachkonstruktionen ein Raub der Flammen und auch die Innenräume liegen teilweise in Trümmern.

mehr

"Brand aus!" im historischen Ortszentrum: Enormer Sachschaden an Bausubstanz – keine Verletzten

"Brand aus!" im historischen Ortszentrum: Enormer Sachschaden an Bausubstanz – keine Verletzten

Im Perchtoldsdorfer Ortszentrum wütete gestern, 22. Februar 2021 ab dem späten Nachmittag bis in die Abendstunden ein Großbrand aus bislang ungeklärter Ursache. Betroffen waren die Häuser Marktplatz 21, wo das Feuer im Hof seinen Ausgang genommen hatte, und das in Gemeindeeigentum befindliche, denkmalgeschützte Nebenhaus Nr. 23 mit der Polizeiinspektion. Verletzte waren keine zu verzeichnen, der Sachschaden an den historischen Häusern ist aber erheblich.

mehr

Ab 1. März löst Gem2Go die P'Card und P'Card-App ab

Ab 1. März löst Gem2Go die P'Card und P'Card-App ab

Viele Jahre kamen die Perchtoldsdorfer Bürger/innen in den Genuss von Vergünstigungen bei Taxifahrten und weiteren örtlichen Angeboten. Voraussetzung dafür war die scheckkartengroße P’Card oder die entsprechende P’Card-App auf dem Smartphone. Aus technischen und wirtschaftlichen Gründen wird die alte Perchtoldsdorf-App mit Ende März eingestellt. Mit ihr verliert auch die alte P’Card ihre Gültigkeit und Funktion. Daher übersiedeln diese Funktionen auf die „Gem2Go-App“ und neue Karten werden ausgegeben.

mehr

Andrang auch beim zweiten COVID-Test: Zwei positive Fälle, reibungsloser Ablauf dank zahlreicher Freiwilliger

Andrang auch beim zweiten COVID-Test: Zwei positive Fälle, reibungsloser Ablauf dank zahlreicher Freiwilliger

Die Siegfried-Ludwig-Halle war am abgelaufenen Wochenende Schauplatz der zweiten Perchtoldsdorfer COVID-Großtestung, die von der Marktgemeinde wiederum mit über 60 beteiligten Freiwilligen organisiert wurde. Nach einem Test der Helferinnen und Helfer am Freitag wurden am Samstag und Sonntag 5.303 Corona-Schnelltests mit Abstrich durchgeführt, die zwei positive Ergebnisse erbrachten, von denen zumindest einer in einem darauffolgenden PCR-Test nicht bestätigt wurde.

mehr

Niederösterreich impft - Online Vorregistrierung ab Montag, 18. Jänner 2021 möglich!

Niederösterreich impft - Online Vorregistrierung ab Montag, 18. Jänner 2021 möglich!

Eine Schutzimpfung gegen das Coronavirus ist der beste Weg, um einen schweren Krankheitsverlauf zu vermeiden. Darum ist es wichtig, sich durch eine Impfung zu schützen. Die Corona-Schutzimpfung ist freiwillig und kostenlos.
Ab Montag, 18. Jänner 2021 gibt es die Möglichkeit, sich unter www.impfung.at/vorregistrierung vorregistrieren zu lassen. (Der link ist erst am 18. Jänner 2021 freigeschalten!)
Weitere Details zum Ablauf -> auf "mehr" klicken!

mehr

Helfer/innen spenden für Hilfsorganisationen

Helfer/innen spenden für Hilfsorganisationen

Über sechzig freiwillige Helfer/innen aus den Kreisen der Freiwilligen Feuerwehr, des Roten Kreuzes, der Wasserrettung, Vertreter/innen politischer Parteien, des Zivilschutzes, der Ärzteschaft und engagierter Bürger/innen haben sich am 12. und 13. Dezember 2020 in den Dienst der ersten COVID-Antigen-Schnelltestung in der Siegfried Ludwig-Halle gestellt, die Teams des Roten Kreuzes und der Feuerwehr haben ihre Aufwandsentschädigungen direkt als Spende an ihre jeweiligen Organisationen weitergeleitet.

mehr

blättern   | 1 | 2 | 3 | 4 | ... | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |