Main area
.

Martin Schuster

Aktuell

Aufstellung von Mülltrennbehälter in allen Kindergärten in Perchtoldsdorf

Aufstellung von Mülltrennbehälter in allen Kindergärten in Perchtoldsdorf

Im Rahmen des Jahresschwerpunktes „Forschung-Jugend-Zukunft“ zum Thema Mülltrennung setzt Bürgermeister Martin Schuster die Einführung der einheitlichen Mülltrennung in allen Kindergärten innerhalb der Gemeinde aktiv um. Abfälle sind wertvolle Rohstoffe. Die Mülltrennung findet bereits in jeder öffentlichen Schule des Ortes statt.

 

mehr

65 Millionen Euro für 100 neue Kleinstkindergruppen

65 Millionen Euro für 100 neue Kleinstkindergruppen

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Familien-Landesrätin Barbara Schwarz präsentierten kürzlich das „Familienpaket blau-gelb“, womit Niederösterreich seine Vorreiterrolle in moderner Familienpolitik ausbauen wird.

Bis zum Jahr 2020 sollen in Niederösterreich 65 Millionen Euro in den Ausbau und Betrieb von Betreuungseinrichtungen für Kleinkinder investiert werden. Geplant sind 100 neue Kleinstkindergruppen für 1.500 Kinder unter 2,5 Jahren im ganzen Land, und dazu auch ein Aktionsteam, das Gemeinden mit Beratung und Unterstützung bei der Planung zur Seite steht.

mehr

Seniorenball: "Reise um die Welt" im Burgsaal mit LR Bohuslav und mehr als 300 jung gebliebenen Perchtoldsdorfern

Seniorenball: "Reise um die Welt" im Burgsaal mit LR Bohuslav und mehr als 300 jung gebliebenen Perchtoldsdorfern

Zum traditionellen Seniorenball, der das festliche Motto „Eine Reise um die Welt“ hatte, lud das Sozial- und Familienreferat der Markgemeinde Perchtoldsdorf zum mittlerweile 43. Mal ein. Mehr als 300 Senioren leisteten der Einladung in den festlich geschmückten Neuen Burgsaal Folge, wo sie von Organisatorin GfGR Andrea Kö und Bürgermeister LAbg. Martin Schuster willkommen geheißen und mit von der Ambros-Rieder-Schule liebevoll gestalteten Ballspenden begrüßt wurden. Unter den zahlreichen Ehrengästen konnte Wirtschafts- und Sportlandesrätin Dr. Petra Bohuslav begrüßt werden.

mehr

NÖAAB: Miteinander für Johanna Mikl-Leitner

NÖAAB: Miteinander für Johanna Mikl-Leitner

20 Bezirksorganisationen gemeinsam für VP-Spitzenkandidatin – Veranstaltung des NÖAAB für Mikl-Leitner mit rund 370 Gästen

In einer Betriebshalle der Firma Brantner in Krems versammelten sich am Freitag, 12. Jänner, rund 370 Funktionärinnen und Funktionäre des Niederösterreichischen Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbundes, um zwei Wochen vor der Landtagswahl alle Kräfte in den Bezirken, Gemeinden und Betrieben für Johanna Mikl-Leitner und ihr Team zu mobilisieren. NÖAAB-Landesobmann Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka konnte dabei neben der Landeshauptfrau und dem Klubobmann der ÖVP im Parlament, ÖAAB-Bundesobmann August Wöginger, zahlreiche Mandatarinnen und Mandatare begrüßen.

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |