Main area
.

Wir für Bienen - Maria Enzersdorf setzt Zeichen für Artenvielfalt

Wir für Bienen - Maria Enzersdorf setzt Zeichen für Artenvielfalt

Niederösterreich zeichnet sich durch die umsichtige Landschaftspflege und Bewirtschaftung als Naturland Nummer 1 aus. Daher findet man hier auch über 600 Wildbienenarten und das Land verfügt generell über eine hohe Artenvielfalt. „Wir für Bienen“ ist eine Aktion, die sich für den Erhalt der heimischen Wildbienenarten einsetzt. Die Gemeinde Maria Enzersdorf gehört zu den verlässlichen Unterstützern dieser Aktion.

Gemeindepaket lässt Maria Enzersdorf erblühen
Maria Enzersdorf hat das zu 100% geförderte Bienenpaket bestellt und die Maßnahmen gleich umgesetzt: Dieses Paket enthält ein Bienenhotel, Saatgut für 1.000 m2 Bienenwiese und Informationsmaterial für die Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger. „Wir wollen Bürgerinnen und Bürger auch den fachlichen Hintergrund und die Notwendigkeit dieser Artenschutzkampagne erklären. Wir wollen Mut machen und auch allen Gästen hier in Maria Enzersdorf zeigen, dass wir auch auf die Kleinsten in unserer Gemeinde gut Acht geben“, betont Bürgermeister Johann Zeiner.

Interessierte finden unter www.wir-fuer-bienen.at weitere Informationen zum Thema.

Fotocredit: Heide Weyss
v.l.n.r. Vizebgm. Markus Waldner, Vizebgm.in Michaela Haidvogel, Bgm. Johann Zeiner, LAbg. Martin Schuster, Gerald Stradner (eNu), Resortleiter Jürgen Tiefnig bei der Streuobstwiese Maria Enzersdorf



zurück