Main area
.

Dankeschön fürs Durchhalten bei Corona - Gutscheine für schulische Gemeinschaftsaktivitäten überreicht

Dankeschön fürs Durchhalten bei Corona - Gutscheine für schulische Gemeinschaftsaktivitäten überreicht

Bürgermeister Martin Schuster und Gesundheits- und Familienreferentin Daniela Rambossek, selbst Pädagogin, haben heute die Perchtoldsdorfer Pflichtschulen besucht, um den Schülerinnen und Schülern fürs Durchhalten, Zusammenhalten und das gelebte Verständnis für alle Beschränkungen der letzten, von COVID-19, geprägten Wochen zu danken.

Ersatz für Gemeinschaftsaktivitäten am Schuljahresende

„Gerade die Kinder und Jugendlichen sind es, die mit großen Entbehrungen, unplanbaren Veränderungen und Herausforderungen in der Zeit des Lockdowns und der aktuellen schulischen Unterrichtsorganisation konfrontiert waren und dies auf bewundernswerte Weise gemeistert haben und nach wie vor leben“, so der Bürgermeister. Rambossek ergänzt: „Auch das Verständnis für den gemeinschaftlichen Verzicht sämtlicher, und mit Freude erwarteter, Schulfeste, Schulschlussausflüge und besonderer Gemeinschaftsaktivitäten am Ende eines Schuljahres sind nicht selbstverständlich.“

Unterstützung der vier Perchtoldsdorfer Pflichtschulen

Als Anerkennung dafür erfolgte heute, 4. Juni 2020 die Übergabe eines „Dankeschön-Gutscheins“ an die Direktion jeder der vier Pflichtschulen (Volksschulen Roseggergasse und Kneipp-Gasse, Mittelschule und Ambros-Rieder-Schule) im Wert von je 300,-. Dieser soll ein Beitrag für eine im Herbst zeitnahe schulische gemeinschaftliche Aktivität für alle Schülerinnen und Schüler sein, wie beispielweise ein spezieller, schulstandortspezifischer Workshop, eine Theater- oder Musicalaufführung oder eine Eiseinladung. Zusätzlich soll diese Geste der Wertschätzung seitens des Bürgermeisters und der Gesundheits- und Familienreferentin, die aus eigenen Mitteln für die Summe aufkommen, auch die Überlegung beinhalten, dass kostenintensivere schulische Veranstaltungen und Aktivitäten zu Beginn des neuen Schuljahres zumeist nicht angedacht werden können.

Fotocredit: Marktgemeinde Perchtoldsdorf, Perchtoldsdorf/zVg
Bürgermeister Martin Schuster, Direktor Rudolf Blank, Schulsprecher Franz Je¸ek und Gesundheits- und Familienreferentin Daniela Rambossek bei der Gutscheinübergabe in der IBMS Perchtoldsdorf (v. l. n. r.).



zurück