Main area
.

News

Aktuell

Erstes Impfwochenende in Perchtoldsdorf erfolgreich: 1.008 Impfungen ohne Wartezeiten

Erstes Impfwochenende in Perchtoldsdorf erfolgreich: 1.008 Impfungen ohne Wartezeiten

Das erste Impfwochenende am 20. und 21. März 2021 in der Siegfried Ludwig-Halle des Perchtoldsdorfer Freizeitzentrums ist erfolgreich und reibungslos zu Ende gegangen. Gemeinsam mit der örtlichen Ärzteschaft, dem Roten Kreuz, zahlreichen ehrenamtlichen Helfern und der Apotheke „im Kräutergarten“ in der Plättenstraße, die Lagerung und Handlung des Impfstoffs übernommen hat, konnten die ersten 1.008 Dosen an die Risikogruppen verabreicht werden.

mehr

Preisverleihung vom Gewinnspiel "Ich bin loyal und kauf' lokal"

Preisverleihung vom Gewinnspiel "Ich bin loyal und kauf' lokal"

Mit der Plakatkampagne "Ich bin loyal und kauf' lokal" hat die Marktgemeinde Perchtoldsdorf in der Vorweihnachtszeit eine Initiative mit dem Ziel gestartet, die Bürger/innen explizit für die zunehmenden Probleme des örtlichen Einzelhandels, hervorgerufen vor allem durch die vermehrte Verlagerung der Umsätze in den Onlinehandel, zu sensibilisieren. Damit verbunden wurde auch ein Gewinnspiel veranstaltet, das Shopping in Perchtoldsdorf gleich doppelt wertvoll machte. Vergangenen Samstag, 13. März 2021 fand die Preisverleihung vor der Burg statt.

mehr

Angebot Ausweichquartier für Polizei - Erhalt einer Dienststelle im Ort als Priorität

Angebot Ausweichquartier für Polizei  - Erhalt einer Dienststelle im Ort als Priorität

Der Großbrand im Perchtoldsdorfer Ortszentrum von Montag, 22.2.2021 mit über 100 beteiligten Feuerwehrleuten hat die Häuser Marktplatz 21 mit der Hotel-Pension „Schindler“ und das in Gemeindebesitz befindliche Gebäude der Polizeiinspektion Marktplatz 23 schwer in Mitleidenschaft gezogen. Obwohl die Ausbreitung der Feuers durch den Löscheinsatz auf die beiden Objekte beschränkt werden konnte, wurden die Dachkonstruktionen ein Raub der Flammen und auch die Innenräume liegen teilweise in Trümmern.

mehr

"Brand aus!" im historischen Ortszentrum: Enormer Sachschaden an Bausubstanz – keine Verletzten

"Brand aus!" im historischen Ortszentrum: Enormer Sachschaden an Bausubstanz – keine Verletzten

Im Perchtoldsdorfer Ortszentrum wütete gestern, 22. Februar 2021 ab dem späten Nachmittag bis in die Abendstunden ein Großbrand aus bislang ungeklärter Ursache. Betroffen waren die Häuser Marktplatz 21, wo das Feuer im Hof seinen Ausgang genommen hatte, und das in Gemeindeeigentum befindliche, denkmalgeschützte Nebenhaus Nr. 23 mit der Polizeiinspektion. Verletzte waren keine zu verzeichnen, der Sachschaden an den historischen Häusern ist aber erheblich.

mehr

Andrang auch beim zweiten COVID-Test: Zwei positive Fälle, reibungsloser Ablauf dank zahlreicher Freiwilliger

Andrang auch beim zweiten COVID-Test: Zwei positive Fälle, reibungsloser Ablauf dank zahlreicher Freiwilliger

Die Siegfried-Ludwig-Halle war am abgelaufenen Wochenende Schauplatz der zweiten Perchtoldsdorfer COVID-Großtestung, die von der Marktgemeinde wiederum mit über 60 beteiligten Freiwilligen organisiert wurde. Nach einem Test der Helferinnen und Helfer am Freitag wurden am Samstag und Sonntag 5.303 Corona-Schnelltests mit Abstrich durchgeführt, die zwei positive Ergebnisse erbrachten, von denen zumindest einer in einem darauffolgenden PCR-Test nicht bestätigt wurde.

mehr

Helfer/innen spenden für Hilfsorganisationen

Helfer/innen spenden für Hilfsorganisationen

Über sechzig freiwillige Helfer/innen aus den Kreisen der Freiwilligen Feuerwehr, des Roten Kreuzes, der Wasserrettung, Vertreter/innen politischer Parteien, des Zivilschutzes, der Ärzteschaft und engagierter Bürger/innen haben sich am 12. und 13. Dezember 2020 in den Dienst der ersten COVID-Antigen-Schnelltestung in der Siegfried Ludwig-Halle gestellt, die Teams des Roten Kreuzes und der Feuerwehr haben ihre Aufwandsentschädigungen direkt als Spende an ihre jeweiligen Organisationen weitergeleitet.

mehr

Perchtoldsdorf: Keine Knallerei, keine Feuerwerke, keine Ausnahmegenehmigungen zu Silvester!

Perchtoldsdorf: Keine Knallerei, keine Feuerwerke, keine Ausnahmegenehmigungen zu Silvester!

Gemäß Pyrotechnikgesetz ist die Verwendung pyrotechnischer Gegenstände ab Kategorie F2 (Kleinfeuerwerke) im Ortsgebiet verboten – also auch solche, die bespielsweise im Garten bei Familienfeiern gezündet werden. Die Marktgemeinde Perchtoldsdorf erteilt keine Ausnahmegenehmigungen. Es geht hier vor allem um die mögliche Unfall- und Brandgefahr sowie um den hohen Lärmpegel und die damit verbundenen negativen Auswirkungen auf Natur, Tierwelt, Umwelt und Lebensqualität. Ungeachtet der Corona-Regelungen heuer zu Silvester, weisen Bürgermeister LAbg. Martin Schuster und Polizeikommandant Chefinspektor Wolfgang Laschober auf die Gesetzeslage hin.

mehr

5.490 bei Perchtoldsdorfer Corona-Großtestung

5.490 bei Perchtoldsdorfer Corona-Großtestung

Die Siegfried-Ludwig-Halle war am abgelaufenen Wochenende Schauplatz der Perchtoldsdorfer COVID-Großtestung, die von der Marktgemeinde mit über 60 beteiligten Freiwilligen organisiert wurde. Nach einer Einschulung der Helferinnen und Helfer am Freitag samt erster Testung wurden am Samstag und Sonntag 5.490 Corona-Schnelltests mit Abstrich durchgeführt, die sieben positive Ergebnisse erbrachten, die an eine PCR-Teststraße weiter gegeben wurden.

mehr

VPNÖ-Adventkalender: Jeden Tag gewinnen - Verlosung von regionalen Produkten

VPNÖ-Adventkalender: Jeden Tag gewinnen - Verlosung von regionalen Produkten

Der Countdown läuft: Nur noch wenige Tage bis es Weihnachten ist – traditionell verkürzen sich viele Menschen dabei die Wartezeit mit einem Adventkalender. Die Volkspartei Niederösterreich hat sich für die heurige Adventzeit etwas Besonderes einfallen lassen: Jeden Tag wird unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf mitmachen.vpnoe.at/adventkalender-2020/ ein Korb mit regionalen Produkten oder Wirtshausgutscheinen aus den 20 niederösterreichischen Bezirken verlost.

mehr

"Sei loyal, kauf' lokal!" Initiative für Weihnachtsgeschäft: Marktgemeinde und Fachhandel mit gemeinsamem Preisausschreiben

"Sei loyal, kauf' lokal!" Initiative für Weihnachtsgeschäft: Marktgemeinde und Fachhandel mit gemeinsamem Preisausschreiben

Rechtzeitig zu den Geschäftsöffnungen nach dem Lockdown gibt es für Einkäufe im Perchtoldsdorfer Betrieben ein zusätzliches Geschenk unter dem Weihnachtsbaum. Der örtliche Fach-Einzelhandel und die Marktgemeinde haben ein Gewinnspiel gestartet, das Shopping in Perchtoldsdorf gleich doppelt wertvoll macht: Jeder Einkauf im wohlsortierten Perchtoldsdorfer Fach-Einzelhandel nimmt an einer Verlosung mit wertvollen Preisen teil. www.perchtoldsdorf.at/gewinnspiel

mehr

Halbzeit-Bilanz als Video: Überblick über Arbeit in Landtag und Bezirk Mödling

Halbzeit-Bilanz als Video: Überblick über Arbeit in Landtag und Bezirk Mödling

Die Volkspartei NÖ hat für alle 20 Bezirke im Land heuer erstmals einen eigenen Kurzfilm mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und VPNÖ-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner gedreht. Für den Bezirk Mödling hat Landtagsabgeordneter Martin Schuster am Film mitgewirkt.
Das komplette Video finden Sie unter mitmachen.vpnoe.at/moedling

mehr

Perchtoldsdorf im zweiten "Lockdown": Corona-bedingte Schließungen und engmaschiges Netzwerk an Hilfe

Perchtoldsdorf im zweiten "Lockdown": Corona-bedingte Schließungen und engmaschiges Netzwerk an Hilfe

Gestern hat österreichweit der zweite „Lockdown“ begonnen und macht sich auch in Perchtoldsdorf mit verschiedenen Veränderungen bemerkbar: Entsprechend der Vorgaben der Bundesregierung ist das Freizeitzentrum (Bad, Sauna und Eislaufplatz) bis Dezember geschlossen, ebenso die Burg. Der Parteienverkehr nach vorheriger Terminvereinbarung (telefonisch/per Mail) ist während der Dienstzeiten möglich. Beim Betreten des Gemeindeamtes ist die mitgebrachte Mund-/ Nasenschutzmaske verpflichtend anzulegen und die Abstandsregel einzuhalten, dies gilt auch im InfoCenter im Rathaus. Die Gemeindebücherei hält ihren Betrieb aufrecht, hier kommt zudem die 10qm-Regel pro Benutzer/in zur Anwendung. Kinder können ebenfalls ihren gewohnten Kindergarten zu den angemeldeten Zeiten besuchen. Alle mit der COVID-Situation zusammenhängenden Informationen inklusive der Fallzahlen sind im Corona-Cockpit der Gemeindehomepage www.perchtoldsdorf.at einzusehen.

mehr

Allerheiligen: Gemeinde-Grabgang wegen Corona abgesagt

Allerheiligen: Gemeinde-Grabgang wegen Corona abgesagt

Der alljährliche Friedhofsgang des Gemeinderates und die ökumenische Gräbersegnung am 1. November sind die Eckpunkte des offiziellen Totengedenkens in Perchtoldsdorf unter Teilnahme von Vereinsabordnungen und Vertreter/innen der Zivilgesellschaft.
Auf Grund der Empfehlung der österreichischen Bischofskonferenz und entsprechender COVID-Vorgaben wird die alljährliche Prozession mit Fahnen, Blaskapelle, Andacht und Kranzniederlegung heuer ausfallen.

mehr

Neues Feuerwehrfahrzeug mit High-Tech-Drehleiter im Einsatz für die Bevölkerung

Neues Feuerwehrfahrzeug mit High-Tech-Drehleiter im Einsatz für die Bevölkerung

Nach über einem Jahr der Vorbereitung und individuellen Fahrzeugkonfiguration konnte Feuerwehrkommandant Wilhelm Nigl jun. mit Bürgermeister LAbg. Martin Schuster und Feuerwehr-Referenten GfGR Josef Schmid heute die neue Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Perchtoldsdorf offiziell in Empfang nehmen. Aufgrund der momentanen Coronasituation waren nur wenige Kameraden des Kommandos bei der offiziellen Indienststellung anwesend.

mehr

Gratis Slackline-Workshop für Kinder und Jugendliche

Gratis Slackline-Workshop für Kinder und Jugendliche

Das Jugendreferat Marktgemeinde Perchtoldsdorf stellte am 11. Oktober ihren 10 - 15-jährigen Nachwuchstalenten wie im Vorjahr wieder einen Schnupper-Workshop mit dem Übungsleiter und ausgebildete Trainer Julian Reindl kostenlos zur Verfügung. Vorkenntnisse waren keine erforderlich, „spielerisches Kennenlernen und Erweitern der eigenen Fähigkeiten und Grenzen stehen im Mittelpunkt“, so der Perchtoldsdorfer Reindl.

mehr

Digitale Gästeregistrierung - Örtliche Plattform "ichwarda.at" als Corona-Unterstützung für Perchtoldsdorfer Gastronomie

Digitale Gästeregistrierung - Örtliche Plattform "ichwarda.at" als Corona-Unterstützung für Perchtoldsdorfer Gastronomie

Ab heute müssen Gäste in NÖ-Regionen, die von der Corona-Kommission mit der Ampelfarbe Orange bewertet wurden, bei einem Lokalbesuch Namen sowie Anschrift hinterlassen. Dazu zählen auch die Gemeinden des Bezirks Mödling. Als Alternative zu den Papierformularen steht mit der Plattform „www.ichwarda.at“ ein innovatives digitales Angebot des örtlichen Unternehmens Internetkonzepte.at zur Verfügung.

mehr

Auswertung zum Autofreien Tag in Perchtoldsdorf - "Klimameilen" als alternative Mobilitätsimpulse in der Volksschule

Auswertung zum Autofreien Tag in Perchtoldsdorf - "Klimameilen" als alternative Mobilitätsimpulse in der Volksschule

Die Europäische Mobilitätswoche vom 16. bis 22. September 2020 und der europaweite Autofreie Tag am 22. September sind die weltweit größte Kampagne für Sanfte Mobilität. Jährlich nehmen mehr als 2.000 Städte und Gemeinden in ganz Europa daran teil, in Perchtoldsdorf hat sich die Perchtoldsdorfer Waldschule in der Rosegger-Gasse eifrig an der „Aktion Kindermeilen“ beteiligt.

mehr

Übergabe im Abfallwirtschaftsverband - Auf Martin Schuster folgt Franziska Olischer aus Mödling

Übergabe im Abfallwirtschaftsverband - Auf Martin Schuster folgt Franziska Olischer aus Mödling

In der gestrigen Versammlung des Gemeindeverbandes für Abgabeneinhebung und Umweltschutz im Bezirk Mödling (GVA) in der Perchtoldsdorfer Burg wurden die Weichen an der Spitze des Verbandes neu gestellt: Auf den Perchtoldsdorfer Bürgermeister LAbg. Martin Schuster folgte nach einstimmigem Votum der Vertreter/innen der 20 Mitgliedsgemeinden im Bezirk die Mödlinger Stadträtin für Personal und Wirtschaftshof Franziska Olischer.

mehr

blättern   zurück | 1 | 2 | 3 | ... | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | |